Ecuador In A Nutshell In A Nutshell Videos Reiseziele Südamerika

Paragliding in Ecuador – Getting High in Baños

By
on
24. Oktober 2018

Vielleicht hast du es ja schon mitbekommen…. ?!? Und ja…. es ist wahr!

Wir lieben einfach actionreiche Abenteuer! 

Ganz egal ob beim White Water Rafting, Bridge Jumping oder Mountainbike Downhill, einer extra Portion Adrenalin sind wir fast nie abgeneigt. Und so es auch nicht verwunderlich, dass wir unsere „Action Week“ in Baños intensiv genutzt haben. Schließlich gilt Baños als Abenteuer-Hauptstadt Ecuadors. Und somit stand auch Paragliding, was im deutschen auch Fallschirmsegeln genannt wird, mit auf unserem Stundenplan.

Also am besten packst du einfach deine Sachen und kommst heute mit uns mit, um die atemberaubende Landschaft der Anden aus der Vogelperspektive zu genießen. Vertraue mir, es lohnt sich!

Los geht es um 14.30 Uhr beim  Geotours Office. Sobald wir vollzählig sind geht es mit dem Van weiter zum Niton Mountain in Pelileo Canton. Die Fahrt dauert zum Glück nicht besonders lange und auf dem Weg zum Startpunkt hast du immer wieder Gelegenheit die Anden zu bestaunen.

Sobald wir an unserem Startpunkt angekommen sind checken unsere Piloten als erstes die Windverhältnisse. Wenn der Wind zu stark oder schwach ist müssen wir ein bisschen warten, aber das ist bei dem Ausblick zum Glück nicht wirklich schlimm. Sobald die Wetterverhältnisse passen holen die Piloten das Equipment und geben uns eine Sicherheitseinweisung. Das wirkt nicht nur beruhigend, sondern sorgt auch dafür das wir unsere Zeit in der Luft sicher genießen können. Und no worries! Falls du kein Spanisch sprichst gibt es alle Infos auch auf Englisch 😉

Und dann geht auf einmal alles ganz schnell! Mir wird das Geschirr angelegt, ich bekomme noch ein paar motivierende Worte mit auf dem Weg und werde dem Piloten vor den Bauch geschnallt. Und bevor ich richtig begreife was gerade passiert heißt es auch schon…

3 … 2 … 1 … TAKE OFF!

Wenn der Wind den Gleitschirm erfasst ist das ein wirklich starkes Gefühl. Mir wird schlagartig wieder bewusst was für krasse Kräfte da am Werk sind. Wenn die Startphase vorbei ist nimmt man die finale Sitzposition ein. Die ist überraschend bequem, damit habe ich nicht gerechnet. Man sitzt ein bisschen wie auf einem Thron, hoch in der Luft und mit einem mega Ausblick!

Unübersehbar ist natürlich die Kulisse der Anden im allgemeinen, aber von unserem Spot hast du auch einen perfekten Blick auf den Vulkan Tungurahua. Und dann sind da natürlich noch die winzig wirkenden Häuser und Fahrzeuge ganz unten im Talkessel. Es ist einfach unbeschreiblich schön, aber das wirst du ja gleich selbst noch sehen.

Mein Flug dauert ca. 15-20 Minuten und ist in Summe wirklich entspannt. Das Adrenalin schießt nur beim Start und wenn der Pilot mit dir enge Kurven am Berghang fliegt in die Höhe. Ansonsten kannst du in absoluter Ruhe die Aussicht von deinem temporären Thron genießen.

Ich habe das Paragliding in Baños wirklich genossen und würde es jeder Zeit wieder machen. Der Spot ist gut und die Aussicht überragend, also alles wie man es sich wünscht. Ich kann dir Paragliding auch empfehlen wenn Abenteuer wie Bungee Jumping oder Fallschirmspringen zu krass sind. Alles in allem ist Paragliding eher entspannt als nervenaufreibend!

Unser Paragliding-Abenteuer haben wir – wie alle Touren, an denen wir in Baños teilgenommen haben – bei Geotours gebucht. Der Touren-Anbieter Geotours war eine Empfehlung von einem Reisenden den wir in Montañita getroffen haben. Und jetzt nachdem wir alle unsere Touren in Baños mit Geotours unternommen haben können wir uns nur anschließen und dir Geotours reinen Herzens weiter empfehlen!

Short & Simple

Allgemeine Infos

  • Die Paragliding Tour startet um ca. 14:30 Uhr in Baños und endet um ca. 18.30 Uhr
    (die aktuellen Informationen findest du auch auf der Homepage von Geo Tours)
  • Geflogen wird nacheinander, die Gesamtdauer hängt also von der Größe deiner Gruppe ab
  • Die Flugdauer beträgt ca. 15-20 Minuten pro Person
  • Während des Fluges kreist man über einem Berghang, das heißt man landet dort wo man auch gestartet ist
  •  Paragliding ist Wetter abhängig, wenn der Wind zu stark oder schwach ist bleibst du am Boden!
  • Schaue dir den Punkt “Was du mitbringen solltest” an, damit du nichts wichtiges vergisst 😉

Was du mitbringen solltest

  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Feste Schuhe
  • Lange Hose
  • Warme Kleidung (Pullover und Jacke)
  • Snacks und etwas zu Trinken
  • Eine Kamera oder Action Cam (z.B. GoPro)

Was in der Tour enthalten ist

  • Transfer vom Tour Office zum Ausgangspunkt und zurück
  • Das nötige Paragliding Equipment
  • zweisprachiger (Englisch und Spanisch) Guide

Ausgaben Paragliding Tour

US $EuroWofür?
60 $ca. 52,67 €Paragliding Tour (mit GeoTours)
5 $ca. 4,25 €Bier und Snacks

Musik

Alan Walker – Alone (We Rabbitz Remix)

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Flo & Julian
Germany, Hamburg

Wir sind Flo und Julian – zwei waschechte Hamburger Jungs und die Gesichter hinter Go With The Flo, unserem Reiseblog für Gleichgesinnte und Interessierte. Für alle, die lieber Momente als Dinge sammeln und für alle, die sich erfolgreich weigern zu erwachsen zu werden. Denn wir finden: Das Leben ist eindeutig zu kurz für Hamsterrad!